Korschenbroich: Baum und Hoffmann bestätigt

Korschenbroich: Baum und Hoffmann bestätigt

Einstimmiges Votum im Stadtrat für die beiden Korschenbroicher Wehrführer.

Frank Baum bleibt weiterhin Chef der Freiwilligen Feuerwehr in Korschenbroich, als sein Stellvertreter fungiert wie in den vergangenen Jahren Frank Hoffmann. Das beschloss der Stadtrat mit den Stimmen aller Abgeordneten in seiner jüngsten Sitzung.

Den Vorschlag, die beiden in ihrem Amt zu bestätigen, hatte Kreisbrandmeister Norbert Lange gemacht. Wehrleiter werden, soweit sie wie Baum und Hoffmann ehrenamtlich tätig sind, vom Bürgermeister zu Ehrenbeamten für die Dauer von insgesamt sechs Jahren ernannt. Sind diese Jahre vorbei, so müssen entweder neue Wehrführer bestellt oder die bisherigen Wehrführer im Amt bestätigt werden.

Die Dienstzeit von Frank Baum endet mit Ablauf des 30. September 2018. Die Dienstzeit von Frank Hoffmann ist bereits seit dem 20. März 2018 abgelaufen. Am 28. März hatte die Stadt Korschenbroich als Träger des Feuerschutzes die Freiwillige Feuerwehr zur Bestellung und Ernennung eines Leiters und seines Stellvertreters angehört. Die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr sprachen sich bei diesem Termin für die bisherige Führung der Wehr aus.

Nachdem der Kreisbrandmeister dann die beiden dem Korschenbroicher Stadtrat erneut zur Wiederwahl vorgeschlagen und zuvor ihre persönliche und fachliche Eignung bestätigt hatte, konnte der Stadtrat nun die Führung der Freiwilligen Feuerwehr wieder bestellen.

(FR)