Korschenbroich: Antoschka präsentiert Show und Chaplin-Hommage

Korschenbroich: Antoschka präsentiert Show und Chaplin-Hommage

Im "Klunni", der Bühne für Clowns und Kultur in Glehn, kann bis zu den Sommerferien wieder herzlich gelacht werden: Etliche Termine stehen auf dem Programm. Am Pfingst-Montag, 25. Mai, präsentiert Clown-Frau Antoschka an der Hauptstraße 73 eine launige und humorvolle Show für die ganze Familie. Kinder können mitsingen, mittanzen, jonglieren und balancieren. Aber auch die Erwachsenen zieht sie in ihren Bann. Der Eintritt kostet acht Euro, Beginn ist um 17 Uhr. Nochmals zu sehen ist die Show am Samstag, 6. Juni, 17 Uhr.

Erstmals im "Klunni" gastiert am 29. und 30. Mai, 19.30 Uhr, das Theater-Labor Phoenix aus Neuss mit dem Stück "Eine wundersame Nacht" von Slawomir Mrozek (Eintritt 15 Euro). Zwei Geschäftsleute auf Dienstreise sind gezwungen, sich in einem Hotel ein Zimmer zu teilen. Bald werden nervige Eigenheiten sichtbar, kommt es zu Nickeligkeiten, um sich den eigenen Vorteil zu sichern. Die Stufen zwischen Wirklichkeit und Traum verschwimmen, auch eine Portion philosophischer Hintergründigkeit fehlt nicht.

Auch Antoschkas Hommage an Charly Chaplin "Nice to meet you Mister Chaplin" steht auf dem Programm. Antoschka erzählt Episoden seines Lebens, zeigt Szenen aus Chaplins berühmten Filmen. Die Hommage ist das nächste Mal am morgigen Mittwoch, 13. Mai, 19.30 Uhr, zu sehen, außerdem an den Samstagen, 13. und 20. Juni, jeweils ab 20.15 Uhr.

  • Korschenbroich : Glehn feiert mit Christoph und Anne Lipgens

Kartenreservierungen für Shows und Gastspiele sind unter der Rufnummer 02182 886109 oder per E-Mail an kontakt@klunni.de möglich. Infos zum Programm sind im Internet unter www.antoschka.de erhältlich.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE