Korschenbroich: 300 Hobbykegler spielen um 41. Stadtmeisterschaft

Korschenbroich: 300 Hobbykegler spielen um 41. Stadtmeisterschaft

Im vergangenen Jahr feierten die Hobbykegler die 40. Auflage ihrer Stadtmeisterschaft. Grund zur Freude haben die Organisatoren vom Stadtsportverband sowie dem Kegelsportverein (KSV) Korschenbroich aber auch bei der aktuellen Auflage des Traditionswettbewerbs.

300 Teilnehmer zählte KSV-Sportwart Lothar Fleuth, die derzeit in je vier Altersklassen bei Frauen und Männern die Stadtmeister ermitteln. Zudem gibt es Mannschaftswettbewerbe.

"Insgesamt haben sich 30 Kegelklubs angemeldet, darunter sind auch drei, vier neue Gruppen. Das freut uns ganz besonders, denn wir benötigen frische Kräfte", sagte Fleuth, der zudem ankündigte, dass es im Sommer noch eine eigene Stadtmeisterschaft für Kinder und Jugendliche geben könnte.

Die ersten Spieltage bei den Erwachsenen haben die Organisatoren nun bereits ausgetragen, am kommenden Wochenende sind die letzten Termine auf der Kegelsportanlage im Hallensportzentrum Korschenbroich. Die Siegerehrung mit Tombola und DJ gibt es dann ein paar Wochen später, am Samstag, 10. März, im Haus Schellen.

(togr)