1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: 16 000 Besucher bei der "Gartenlust"

Korschenbroich : 16 000 Besucher bei der "Gartenlust"

Einen Besucherrekord meldet die Stiftung Schloss Dyck für die neunte Auflage der "Gartenlust": "Knapp 16 000 Menschen kamen von Fronleichnam bis Sonntag. So viele Besucher hatten wir bei der Veranstaltung noch nie", sagt Jens Spanjer, Vorstand der Stiftung, erfreut. "Die Besucher kamen aus einem Umkreis von 50 bis 60 Kilometern, wir hatten aber auch Gäste aus München und Heilbronn hier."

Das schöne Wetter am Wochenende — besser als angekündigt — war nicht der einzige Grund für die gute Resonanz: "Die Zahl der Stände war mit 167 höher als im Vorjahr", so Spanjer. Im Gegensatz zum Vorjahr konnte auch der Wirtschaftshof des Schlosses ins Event einbezogen werden, im Jahr 2011 war dort wegen der Schloss-Sanierung eine Baustelle.

Bei schönem Wetter bummelten die Besucher in Scharen durch die "Gartenlust" rund um Schloss Dyck. Foto: Lothar Berns

An den Ständen in großen Teilen des Schlossparks konnten sich Gartenfreunde über die neuesten Trends informieren und sich beraten lassen — von Accessoires über Möbel bis zu Gartengeräten einschließlich Mährobotern reichte die Palette. Natürlich fehlten auch Pflanzen nicht. "Wir bemühen uns um eine gute Mischung, die für jedermann etwas bietet — vom Windlicht für wenige Euro bis zu exklusiven Edelstahl-Gartenmöbeln, die Holger Hintzen aus Jüchen zeigte", sagt Spanjer. Erstmals gab es bei der "Gartenlust" zwei Modenschauen, "die kamen gut an", so Spanjer. "Eine Besonderheit der ,Gartenlust' sind unsere Mustergärten nahe dem Eingang zum Schlosspark." Dort konnten sich die Besucher von Landschaftsgärtnern und -architekten beraten lassen.

Klar ist bereits, dass auch 2013 wieder die "Gartenlust" am Schloss Dyck öffnen wird. Der Termin für das kommende Jahr steht auch schon fest: vom 30. Mai bis zum 2. Juni.

(RP)