Plakat am Rheinufer überklebt: Willy Millowitsch lächelt in Köln von SPD-Plakat

Plakat am Rheinufer überklebt: Willy Millowitsch lächelt in Köln von SPD-Plakat

Wahlkampf-Gag in Köln: In einer nächtlichen Aktion wurde am Rheinufer ein SPD-Plakat bearbeitet. Statt Martin Schulz lächelt nun Willy Millowitsch vom Plakat. Wer sich die Mühe gemacht hat, ist unklar.

Am Konrad-Adenauer-Ufer in Köln haben Unbekannte ein Wahlplakat der SPD überklebt — statt Martin Schulz strahlt nun Willy Millowitsch mit dicker Hornbrille zum Slogan: "Berlin braucht mehr Rheinland".

Das Porträt des 1999 verstorbenen Volksschauspielers wurde exakt über das von Schulz geklebt, von dem nur noch Anzug und rot-weiß gestreifte Krawatte zu sehen sind. Zuerst hatte der "Kölner Stadt-Anzeiger" über die Aktion berichtet.

Wer den Schauspieler über Martin Schulz geklebt hat, ist unklar. Foto: RP Online / Hauser
  • Wahlplakat in Leverkusen : "Willy Brandt muss Kanzler bleiben"

In Leverkusen stand vor einigen Tagen am Willy-Brandt-Ring ein Plakat mit dem Bild des Ex-Bundeskanzlers: "Willy Brandt muss Kanzler bleiben! Deshalb: SPD." Seitens der örtlichen SPD hieß es dazu von Aylin Dogan: "Das ist nicht von uns veranlasst. Aber danke an alle, die uns da im Wahlkampf unterstützen wollen."

(hsr)