1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Von Nachbarin überfahren: 76-Jährige schwer verletzt

Köln : Von Nachbarin überfahren: 76-Jährige schwer verletzt

Am Dienstagmorgen ist bei einem Autounfall in Köln-Höhenhaus eine 76 Jahre alte Frau zunächst lebensgefährlich verletzt worden. Eine 81-jährige Nachbarin übersah die Frau beim Rückwärtsausparken.

Um 9.30 Uhr wollten die Frauen gemeinsam zum Sport fahren. Die 81-Jährige fuhr ihren silbernen Ford rückwärts aus der Garage am Wildrosenweg, damit ihre Bekannte einsteigen konnte. "Plötzlich bemerkte ich ein Rumpeln und bin sofort ausgestiegen", sagte die Fahrerin der Polizei. Hinter dem Fahrzeug lag ihre Nachbarin mit einer blutenden Kopfverletzung. "Ich habe sofort Hilfe angefordert."

Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um die Verletzte und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus. Die 76-Jährige befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr.

(ots)