1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Unfall auf A4 bei Köln: Transporter prallt auf Sattelzug - Sperrung

Sperrung auf A4 bei Köln : Kleintransporter prallt am Stauende auf Sattelzug - Fahrer schwer verletzt

Am MIttwochmittag hat der Fahrer eines Kleintransporter das Stauende auf der A4 bei Köln offenbar übersehen. Er prallte auf einen Sattelschlepper.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 29-Jährige gegen 10.15 Uhr mit seinem Ford Transit auf der A4 unterwegs, als er in Höhe Eifeltor nicht auf das Stauende reagierte. Er fuhr auf eine stehende Sattelzugmaschine auf.

Die Feuerwehr befreite den Schwerverletzten aus dem Wrack und brachte ihn mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Der Lkw-Fahrer (23) blieb unverletzt.

Die Fahrbahn in Richtung Autobahndreieck Heumar ist derzeit für die Unfallaufnahme gesperrt. Polizisten leiten den nachfolgenden Verkehr über die Anschlussstelle Eifeltor hinter der Unfallstelle zurück auf die Autobahn.

(top)