1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Straßenbrücke Deutzer Ring wird abgerissen

Köln : Straßenbrücke Deutzer Ring wird abgerissen

Am Pfingstwochenende wird der südliche Teil der Straßenbrücke Deutzer Ring (B55) in Köln-Deutz abgerissen. Rund um die Brücke kommt es daher zu Vollsperrungen mehrerer Straßen.

Die Brücke, die über die Östliche Zubringerstraße (L124) führt, besteht aus einem nördlichen und einem südlichen Teil. Der nördliche Teil bleibt noch so lange für den Autoverkehr erhalten bis an der Stelle des südlichen Brückenteils ein Neubau in Betrieb genommen wird. Erst dann wird auch der nördliche Teil der Brücke abgerissen.

Der Abriss des südlichen Teils der Brücke erfolgt in Tag- und Nachtarbeit ab Samstag, 23. Mai 2015, bis in die frühen Morgenstunden des Dienstag, 26. Mai 2015. Die Brücke wird mit dem Einsatz von Großgeräten zertrümmert und der Bauschutt dann mit Lastwagen abtransportiert. Die Arbeiten können aus Sicherheitsgründen nur unter Vollsperrung des Verkehrs im Bereich der Brücke vorgenommen werden.
Die Sperrungen im Einzelnen:

- Die beiden Geradeausspuren der Östlichen Zubringerstraße von Deutz in Richtung Humbold/Gremberg bleiben von Samstag, 23. Mai 2015, 12 Uhr, bis Dienstag, 26. Mai 2015, 5 Uhr, voll gesperrt. Die Zufahrt zur Severinsbrücke über die rechte Fahrspur der Östlichen Zubringerstraße bleibt frei. Zur Umfahrung der Sperrung werden Autofahrer noch vor dem Brückenbauwerk abgeleitet. Die Umleitung verläuft dann über Deutzer Ring, Im Hasental, Siegburger Straße und wieder zurück über Im Hasental und Deutzer Ring auf die Östliche Zubringerstraße.

- In Gegenrichtung bleibt die Östliche Zubringerstraße noch bis Samstag, 23. Mai 2015, 16 Uhr, geöffnet. Ab 23. Mai 2015, 16 Uhr, wird die Östliche Zubringerstraße bis einschließlich Dienstag, 26. Mai 2015, 5 Uhr, ab der Anschlussstelle Köln-Kalk voll für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Köln-Kalk abgeleitet. Die Umleitung in Richtung Deutz erfolgt über Rolshover Straße, Kalker Hauptstraße, Walter-Pauli-Ring und Gummersbacher Straße. Am Autobahnkreuz Köln-Gremberg wird sowohl aus Richtung Aachen als auch aus Richtung Frankfurt und Oberhausen die Auffahrt auf die Östliche Zubringerstraße gesperrt. Autofahrer werden mit Hinweistafeln auf die Sperrungen der Östlichen Zubringerstraße aufmerksam gemacht.