Köln: Seilbahn bekommt nach Sturm-Drama neues Zugseil

Köln : Seilbahn bekommt nach Sturm-Drama neues Zugseil

Die Seilbahn über den Rhein in Köln erhält nach der Sturmpanne vom Oktober vorzeitig ein neues Zugseil. Das teilte der Betreiber am Mittwoch mit.

Im vergangenen Monat war eine Gondel direkt über dem Fluss stecken geblieben. Eine Familie mit zwei kleinen Kindern musste stundenlang in rund 40 Metern Höhe ausharren, bevor sie von Höhenrettern abgeseilt wurde.

Untersuchungen des Instituts für Fördertechnik und Logistik der Universität Stuttgart hätten zwar ergeben, dass Zug- und Tragseil der Bahn intakt und keine Reparaturen notwendig seien, heißt es in der Mitteilung.

Da das Zugseil innerhalb der nächsten zwei Jahre ohnehin ausgetauscht werden sollte, habe die Geschäftsführung entschieden, die Zeit bis zum Saisonstart im kommenden Frühjahr zu nutzen, um den Austausch des beim Sturm stärker belasteten Zugseils vorzuziehen.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE