Reaktion auf „Umweltsau“-Lied: Rechte demonstrieren in Köln gegen WDR

Reaktion auf „Umweltsau“-Lied : Rechte demonstrieren in Köln gegen WDR

In Köln hat es am Nachmittag vor der Opernpassage eine Demonstration gegen den WDR gegeben. Grund dafür war das vom WDR-Kinderchor gesungene „Umweltsau“-Satirelied, welches am Samstag veröffentlicht worden war.

Wie die Polizei unserer Redaktion sagte, hatte eine männliche Privatperson kurzfristig die Versammlung unter dem Motto „Unsere Oma ist keine Umweltsau“ angemeldet. Als Teilnehmerzahl hatte der Mann 5-10 Personen angegeben. Dem Sprecher der Polizei und Augenzeugen zufolge waren aber deutlich mehr Personen vor Ort und demonstrierten. Eine Gruppe der Teilnehmer sei höchstwahrscheinlich der rechten Szene zuzuordnen, sagte der Polizeisprecher. Ob der Anmelder der Versammlung dem rechten Spektrum angehöre, wisse man aber nicht.

Einige der Teilnehmer trugen Jacken der rechtsextremen Gruppierung „Bruderschaft Deutschland“.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Mitglieder der &quot;Bruderschaft Deutschland&quot; aus <a href="https://twitter.com/hashtag/D%C3%BCsseldorf?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Düsseldorf</a> werden aktuell in der Opern Passage in <a href="https://twitter.com/hashtag/K%C3%B6ln?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Köln</a> von der Polizei gekesselt. Diese haben zuvor an einer Kundgebung in der Nähe des WDR gegen das Video <a href="https://twitter.com/hashtag/Umweltsau?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Umweltsau</a> teilgenommen. Später mehr! <a href="https://twitter.com/hashtag/k2912?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#k2912</a> <a href="https://t.co/6Du3zjPO1u">pic.twitter.com/6Du3zjPO1u</a></p>&mdash; infozentrale (@infozentrale) <a href="https://twitter.com/infozentrale/status/1211299983527419906?ref_src=twsrc%5Etfw">December 29, 2019</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Im Laufe der Demo seien Gegendemonstranten zum Ort des Geschehens gekommen. Zur Anzahl wollte die Polizei keine Angaben machen. Diese hätten sich mit den Demonstrierenden am Kölner Appellhofplatz Wortgefechte und verbale Auseinandersetzungen geliefert. Zu Tätlichkeiten sei es nicht gekommen. Teile einer Hundertschaft sowie Streifenpolizisten konnten die Lager trennen.

Die vom WDR-Kinderchor als Umweltsatire gesungene Parodie auf das Lied „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ hatte eine Welle der Empörung ausgelöst. In dem Video sangen rund 30 Mädchen unter anderem die Zeilen: „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad. Das sind tausend Liter Super jeden Monat. Meine Oma ist 'ne alte Umweltsau.“

Am Samstagabend hatte sich der WDR-Intendant Tom Buhrow öffentlich entschuldigt.

Ein Shitstorm im Netz mit Tausenden Facebook-Kommentaren war über den WDR hinweggezogen. Hörer und Internet-Nutzer hatten den Verantwortlichen mangelnden Respekt vor Älteren und eine Instrumentalisierung von Kindern vorgeworfen.

(felt)