1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Radfahrerin auf Deutzer Brücke schwer verletzt

Köln : Radfahrerin auf Deutzer Brücke schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall in der Kölner Innenstadt schwer verletzt worden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die 32-Jährige war um 15.50 Uhr über den südlichen Radweg der Deutzer Brücke in Richtung des linksrheinischen Teils der Stadt gefahren. In Höhe des Maritim Hotels wartete sie darauf, dass die dortige Ampel Grünlicht zeigt. Wie die Polizei ermittelte, folgte die Radfahrerin dann aber nicht der vorgesehenen Verkehrsführung, sondern bog nach rechts ab und überquerte die Auffahrt zur Deutzer Brücke. Dabei wurde sie von dem Passat eines 52-jährigen Düsseldorfers erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Deutzer Brücke wurde während der Unfallaufnahme in rechtsrheinische Fahrtrichtung für etwa eine Stunde gesperrt werden, der Verkehr wurde abgeleitet. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

(ots)