Köln: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto lebensgefährlich verletzt

Köln: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto lebensgefährlich verletzt

An einer Straßeneinmündung im Kölner Stadtteil Rodenkirchen hat ein Autofahrer einen Mann auf seinem Fahrrad erfasst.

Der 53-jährige Autofahrer war mit seinem Wagen auf der Bonner Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. An einer Straßeneinmündung kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Details zum Unfallhergang sind bislang nicht bekannt.

Ein mit dem Hubschrauber eingeflogener Notarzt kümmerte sich noch vor Ort um den Verletzten. Für die Unfallaufnahme wurde die Bonner Landstraße gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

(sef)