Hoch Hinaus: Osterausflug mit der Seilbahn

Hoch Hinaus: Osterausflug mit der Seilbahn

Zu Ostern empfiehlt sich ein Ausflug zur Kölner Seilbahn. Die 48 Gondeln schweben mit einer Geschwindigkeit von zehn Stunden-Kilometern von 10 bis 18 Uhr über den Rhein und ermöglichen Ausblicke auf den Dom und das Köln-Panorama, auf Mülheim und den Rheinpark. Letzter Einstieg ist um 17.45 Uhr. Auch der Osterhase hat sich angemeldet und verteilt am Ostersonntag und Ostermontag - solange der Vorrat reicht - kleine Überraschungen. Zugleich bietet er sich als ein geeignetes Fotomotiv an. Am 31. März startete die Kölner Seilbahn, traditionell kurz vor Ostern, in ihre neue Saison. Inzwischen verzeichnet die Seilbahn, bei teilweise durchwachsenem Wetter, rund 21.400 Fahrgäste. Weitere Informationen gibt es online unter:

www.koelner-seilbahn.de

(step)