Fahndung: Oldtimer aus Kölner Tiefgarage gestohlen

Fahndung: Oldtimer aus Kölner Tiefgarage gestohlen

Aus einer Tiefgarage in Köln ist ein Oldtimer gestohlen worden. Die Kripo sucht nun Zeugen, denen der schwarze Ford Mustang aufgefallen ist.

Eine Anwohnerin hörte in der Nacht zu Dienstag gegen 2 Uhr Geräusche vom Schlehenweg in Köln-Sürth. "Ich bin zum Fenster gegangen und sah einen Mann, der jemanden aus der Tiefgarage herauswinkte", sagte sie der Polizei. Unmittelbar danach fuhr ein zweiter Unbekannter den Oldtimer aus der Garage und flüchtete in Richtung Kornradenweg. Sein Komplize rannte in die gleiche Richtung weg.

Dieser Flüchtige hat eine auffallend schmächtige Statur. Die Zeugin beschrieb ihn als "klein" und "eher jung". Er trug eine schwarze Kappe sowie einen schwarzen Kapuzenpullover.

Der Wagen war in einer Tiefgarage geparkt Foto: Polizei Köln
  • Fotos : Ford Mustang Bullitt - die Legende lebt

Die Kriminalpolizei Köln sucht Zeugen und fragt: Wer hat den schwarzen Ford Mustang, Baujahr 1966, mit dem Kennzeichen "K-GT166H" nach 2 Uhr gesehen? Wem sind die Unbekannten vor oder nach dem Diebstahl aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(hsr)