1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Nachtbaustelle: Fünf Verletzte bei Unfall auf A4

Köln : Nachtbaustelle: Fünf Verletzte bei Unfall auf A4

Kurz nach Mitternacht sind bei einem Unfall hinter dem Autobahnkreuz Köln-Süd fünf Menschen verletzt worden, einer davon lebensgefährlich.

Der Unfall passierte auf der A4 in Fahrtrichtung Aaachen: Ein Autofahrer aus Leverkusen übersah trotz umfangreicher Absicherungsmaßnahmen das Stauende einer Nachtbaustelle, meldet die Feuerwehr. Sie schleuderte zunächst in einen Radlader und danach in ein Absicherungsfahrzeug. er Beifahrer des Unfallfahrzeugs wurde im Fahrzeug eingeklemmt und nach Befreiung durch die Feuerwehr schwer verletzt in eine Klinik transportiert.

Zudem kamen der Fahrer des Unfallfahrzeugs, der Fahrer des Radladers und weitere zwei Beteiligte in umliegende Krankenhäuser. Am Einsatz waren Feuerwehr und Rettungsdienst von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr Köln sowie auf Grund der Einsatzlage an der Universitätsstraße auch Rettungsdienstkräfte aus dem Rhein-Erft-Kreis mit insgesamt 39 Einsatzkräften sowie 16 Fahrzeugen beteiligt.

(top)