Karneval: Münchener Prinzessin in Köln

Karneval: Münchener Prinzessin in Köln

Zahlreiche Karnevalsprinzen und -prinzessinnen waren am Mittwochabend im Kölner Gürzenich zu Gast. Dort feierte Die Grosse von 1823 ihre Kostümsitzung. Unter den Gästen war auch das Münchener Prinzenpaar, das von der ältesten Karnevalsgesellschaft der Landeshauptstadt, Narrhalla, gestellt wird.

Prinz Sebastian I. und Prinzessin Janina I. waren mit großem Hofstaat inklusive dem Prinzenpaar-Manager Christian angereist. "Unsere Gesellschaft wurde vor 125 Jahren gegründet, um in München einen Faschingsumzug zu organisieren", sagte der Prinz. Seine Prinzessin ist mit dem rheinischen Karneval bestens vertraut: "Ich wurde in Düsseldorf geboren. Bin zwar mit sechs Monaten weggezogen, war aber später oft zum Karneval feiern am Rhein."

(step)