1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Mordversuch in Köln: Mann bei Messerangriff lebensgefährlich verletzt - Tatverdächtiger festgenommen

Mann in Köln lebensgefährlich verletzt : Mordkommission ermittelt nach Messerangriff - Tatverdächtiger festgenommen

Am Samstagmorgen ist ein 26-jähriger Mann in der nördlichen Kölner Altstadt vor einer Diskothek durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Polizisten nahmen einen 27-Jährigen vorläufig fest.

Nach Zeugenaussagen sollen die Männer gegen 5.30 Uhr vor einer Diskothek 'Im Klapperhof' aus bislang unbekannten Gründen in Streit geraten sein, als der 27-Jährige plötzlich mehrfach mit einem Messer auf den Kölner eingestochen haben soll.

Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingesetzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Köln dauern an.

(hpaw)