1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Leichenfund am Kindergarten: Tod vermutlich durch Überdosis

Köln : Leichenfund am Kindergarten: Tod vermutlich durch Überdosis

Nach dem Fund einer Leiche vor einem Kölner Kindergarten in der vergangenen Woche geht die Polizei nun von einem Drama im Drogenmilieu aus. Der 36 Jahre alte Mann aus Litauen soll vor rund zwei Wochen in eine Wohnung in einem Kölner Hochhaus gekommen sein, um dort harte Drogen zu konsumieren, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Danach sei der Mann laut Zeugenaussagen zusammengebrochen. Anstatt Hilfe zu holen, hätten die Anwesenden den Litauer in einen Holzverschlag gelegt. Tage später habe man die Leiche vom Balkon im neunten Stock geworfen, vermutlich weil die Geruchsbelästigung zu stark gewesen sei. Die Polizei ermittelt wegen unterlassener Hilfeleistung.

(lnw)