1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Kölner Zoo: Drei Erdmännchen-Babys geboren

Plüschiges Dreigestirn : Drei Erdmännchen-Babys im Kölner Zoo geboren

Erdmännchen Babetje lebt seit dem Frühjahr 2019 im Kölner Zoo und hat jetzt für Nachwuchs gesorgt: Im Januar bekam das Weibchen Drillinge. Die Kleinen sind nun im Gehege zu sehen.

Als dominantes Zuchtweibchen war Babetje in den ersten Tagen nach der Geburt ständig bei ihren Neugeborenen, wie der Zoo mitteilt. Während sie danach auf Nahrungssuche ging, blieb immer ein erwachsenes Erdmännchen als Babysitter bei den Kleinen - Erdmännchen sind diesbezüglich gut organisiert.

Zwei Wochen dauerte es, bis die Erdmännchen den Nachwuchs ans Tageslicht brachten. Die älteren Geschwister, aber auch die erwachsenen Männchen, übernehmen das Wärmen und Hüten. „Bei feuchtem Wetter kuscheln sie sich in den Tontöpfen und mit Heu gefüllten Körben unter den Wärmelampen aneinander“, teilt der Zoo mit.

(hsr)