1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Kölner CDU will Henriette Reker als OB-Kandidatin

Domstadt : Kölner CDU will parteilose Reker als OB-Kandidatin

Die Findungskommission der Kölner CDU hat sich entschieden: Die parteilose Sozialdezernentin der Domstadt, Henriette Reker (59), soll Kandidatin für das Amt des Oberbürgermeisters werden. Dies erfuhr unsere Redaktion aus Unionskreisen.

Die Wahl findet am 13. September statt. Reker ist auch Favoritin der Kölner Grünen. Die Union hofft, dass die Dezernentin auch noch die Unterstützung anderer Parteien bekommt und sich so gegen den SPD-Kandidaten - vermutlich ist das der Vorsitzende der Stadtratsfraktion, Martin Börschel - durchsetzen kann.

Am Samstag will die Kölner CDU ihre Entscheidung offiziell verkünden. Der Parteitag findet am 19. Januar statt.

(hüw)