Drogenfund am Flughafen Köln/Bonn Zoll beschlagnahmt fünf Kilo Kokain in ungewöhnlicher Form

Köln · In ungewöhnlicher Form hat der Zoll am Flughafen Köln/Bonn fünf Kilogramm Kokain beschlagnahmt - als Bilder. Laut Polizei sind momentan fast täglich Drogenfunde zu verzeichnen.

Köln: Fünf Kilo Kokain in gemalten Bildern beschlagnahmt​
4 Bilder

Fünf Kilo Kokain in gemalten Bildern beschlagnahmt

4 Bilder
Foto: dpa/Thomas Banneyer
(toc/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort