1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Tanker fährt sich auf Rhein fest - Schiffahrt gesperrt

Schifffahrt zeitweise gesperrt : Festgefahrener Tanker auf Rhein bei Köln wieder frei

Ein Tankschiff hatte sich in der Nacht zu Donnerstag auf dem Rhein in Köln festgefahren. Die Schifffahrt musste für den Befreiungsversuch gesperrt werden.

Der mit Gas beladene Tanker habe zuerst versucht, sich selbst freizufahren. Dadurch war das Schiff aber rechtsrheinisch aus der Fahrrinne getrieben und steckte dort in sandigem Boden fest. Ein weiteres Schiff sollte den Tanker eigentlich am Mittag freiziehen. Nachdem der erste Versuch misslang, wurde die Schifffahrt kurzzeitig für einen zweiten Versuch gesperrt.

Gegen 15.15 Uhr konnte das festgefahrene Tankschiff durch ein Schubschiff freigezogen werden und wenige Meter weiter an der Kölner Mauer festgemacht werden.

(see/dpa)