Köln-Stammheim: Achtjähriger Junge in Köln wieder aufgetaucht - er war bei Verwandten

Suchaktion in Stammheim : Achtjähriger Junge in Köln wieder aufgetaucht

Seit Donnerstagabend wurde ein achtjähriger Junge aus Köln-Stammheim vermisst. Jetzt ist er wieder aufgetaucht, bei Verwandten. Die Polizei hatte mit einem Großaufgebot nach ihm gesucht. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz.

Wie ein Polizeisprecher unserer Redaktion sagte, sei der Junge am Freitagmorgen wohlbehalten bei Verwandten in der Kölner Innenstadt aufgefunden worden. Diese hatten wohl vergessen, eine entsprechende Information weiterzugeben.

Gegen 20 Uhr am Donnerstagabend wurde der Junge vermisst gemeldet. Die Polizei war bis in die Nacht mit mehreren Streifenwagen sowie einem Mantrailer-Hund im Kölner Norden unterwegs. Auch ein Hubschrauber kreiste über dem rechtsrheinischen Stadtteil.

Die Hintergründe seines Verschwindens sind laut Polizei noch Gegenstand der Ermittlungen.

(csr/siev)