1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Spitzhacke fällt von Baugerüst und durchschlägt Autodach

Unfall in Köln : Spitzhacke fällt von Baugerüst und durchschlägt Autodach

Eine Spitzhacke ist in Köln von einem Baugerüst gefallen und im Dach eines Autos steckengeblieben. Der 61 Jahre alte Fahrer stand gerade an einer Ampel. Er kam mit dem Schrecken davon.

Der 61-Jährige aus dem Rhein-Sieg-Kreis wartete am Dienstagnachmittag mit seinem Mietwagen am Kölner Neumarkt in Höhe einer Baustelle vor einer roten Ampel, wie die Polizei mitteilte. Ein Arbeiter stolperte auf dem Gerüst und ließ dabei eine Spitzhacke aus den Händen fallen. Das schwere Werkzeug schlug zunächst auf dem Vordach der Baustellenabsicherung auf und flog von dort auf den Renault.

Polizisten stellten die Personalien der Beteiligten fest und veranlassten die Benachrichtigung der Bauaufsicht. Der 61-Jährige blieb unverletzt.

(hsr)