Köln SEK soll Kollegen tagelang gefesselt haben

Köln · Erst fliegt eine als Übung getarnte Abschiedsfeier auf der Severinsbrücke auf, jetzt folgt der nächste Polizeiskandal: Ein Spezialeinsatzkommando soll einen Anwärter misshandelt haben. Innenminister und Staatsanwalt sind alarmiert.

 Die Elite-Polizisten der Spezialeinsatzkommandos (SEK) sind die härtesten Beamten, die das Land ausbildet. Das Kölner Polizeipräsidium hat drei SEKs, die übrigen Polizeipräsidien in NRW halten weitere Spezialeinheiten vor.

Die Elite-Polizisten der Spezialeinsatzkommandos (SEK) sind die härtesten Beamten, die das Land ausbildet. Das Kölner Polizeipräsidium hat drei SEKs, die übrigen Polizeipräsidien in NRW halten weitere Spezialeinheiten vor.

Foto: dpa, Montage: RP
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort