1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Schwangere wird in Köln von unbekannter Person angefahren - Fahrerflucht

Fahrerflucht in Köln : Unbekannter fährt Schwangere an und flüchtet

Eine schwangere Frau ist in Köln von einem Auto angefahren und verletzt worden. Die Polizei fahndet nun nach dem Fahrer eines SUV. Der oder die Unbekannte war weitergefahren, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die 28-jährige Frau war am Montag gegen 20.15 Uhr auf der Venloer Straße in Ehrenfeld unterwegs. Als sie die Hansemannstraße überquerte, wurde sie von einem großen dunklen Auto erfasst – wahrscheinlich einem SUV, wie die Polizei mitteilte.

Das Auto war auf der Hansemannstraße rückwärts und entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung gefahren. Die Frau, die im sechsten Monat schwanger ist, wurde verletzt. Die Person im Auto fuhr in Richtung Stammstraße davon, ohne sich um sie zu kümmern.

Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich unter Telefon 0221 229-0 zu melden.

(hsr)