1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Räuber mit grüner Sturmhaube überfällt Porzer Büdchen​

Zeugen werden gesucht : Bewaffneter Räuber mit grüner Sturmhaube überfällt Porzer Büdchen

Ein Kiosk im Kölner Stadtteil Porz ist von einem Räuber mit einer grünen Sturmhaube überfallen worden. Er hatte eine Waffe dabei und hat den Angestellten bedroht.

Nach dem Überfall auf einen Kiosk mit Videoüberwachung auf der Hauptstraße im Stadtteil Porz am vergangenen Dienstagabend fahndet die Polizei Köln nach einem etwa 1,80 Meter großen und mit einer dunklen Jogginghose sowie einem dunklen Sweatshirt bekleideten Mann. Der Gesuchte trug eine grüne Sturmhaube und war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet, teilt die Polizei mit.

Der angegriffene Kioskangestellte habe sich erheblich gewehrt, sodass der Räuber nur einen Teil des Kasseninhalts erbeuten konnte. Als mögliches Fluchtfahrzeug komme ein dunkles Auto in Betracht, welches mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort weggefahren sein soll.

Zeugen, die Angaben zu der Person oder dem möglichen Fluchtfahrzeug machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221-229 0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat 14 zu wenden.

(ots/boot)