1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Polizei fahndet nach Messerstecher

Fahndung : Messerstecher verletzt 21-Jährigen vor Kölner Diskothek

Vor einer Kölner Diskothek hat ein unbekannter Täter in der Nacht einen Mann mit einem Messer schwer verletzt. Der 21-Jährige kam ins Krankenhaus, die Polizei sucht Zeugen.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen stand der 21-Jährige am frühen Sonntag gegen 4.30 Uhr am Eingang der Diskothek „E-Feld Cologne“ an der Venloer Straße in Bickendorf, als ihm ein Unbekannter ein Messer in den Oberschenkel rammte.

Als die Freundin des Verletzten ihn blutend am Boden fand, bemerkte sie eine Frau und einen Mann, die weg rannten.

Die 18-Jährige beschreibt den Mann als etwa 1,75 m groß und dünn. Das Alter schätzte sie auf 18 bis 19 Jahre. Außerdem habe er schwarze Haare und sei Brillenträger. Die Frau konnte sie nicht näher beschreiben.

Rettungskräfte brachten den schwer Verletzten in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenhinweise an Telefon 0221 229-0.

(hsr)