Köln: Pkw stößt frontal mit Taxi zusammen

Zwei Schwerverletzte: Pkw stößt in Köln frontal mit Taxi zusammen

Zwei Autos sind in Köln-Porz frontal zusammengestoßen, eine 68 Jahre alte Frau und ein 71-jähriger Taxifahrer wurden schwer verletzt.

Die 68-Jährige war am Dienstag gegen 18.15 Uhr mit ihrem VW Golf auf dem Deutzer Weg in Richtung Friedrichstraße unterwegs. In einer Kurve kam es aus noch ungeklärter Ursache zur Kollision mit einem entgegenkommenden Taxi.

Dabei wurden die 68-Jährige und der Taxifahrer (71) so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

  • Unfall in Leverkusen : Zwei Autos stoßen frontal zusammen - vier Schwerverletzte

Die Polizei sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(hsr)