1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Mit Rucksack hängengeblieben - Straßenbahn schleift Passanten mit

Mit Rucksack hängengeblieben : Kölner Straßenbahn schleift Passanten mit - 55-Jähriger schwer verletzt

Ein Fußgänger ist am frühen Sonntagmorgen von einer Straßenbahn im Kölner Stadtteil Sülz mitgeschleift und schwer verletzt worden. Der 55-Jährige blieb offenbar mit seinem Rucksack an der Bahn hängen und wurde dann einige Meter von der Tram mitgezogen.

Das teilte ein Polizeisprecher am Sonntagmrgen mit. Demnach ging der Mann parallel zur Straßenbahn auf dem Bahnsteig entlang und verhakte sich dabei vermutlich. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in eine Klinik. Die Bahn setzte ihre Fahrt nach einem Fahrerwechsel fort. Verletzt wurden weder Fahrer noch Fahrgäste.

(bsch/dpa)