1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Mann soll Kinder im Ossendorfbad unsittlich angefasst haben

Köln : Mann soll Kinder im Ossendorfbad angefasst haben

Die Polizei Köln hat am Dienstagnachmittag einen 29-jährigen Mann festgenommen, nachdem er mehrere Kinder im Ossendorfbad unsittlich berührt haben soll.

Gegen 16 Uhr beobachtete eine 51-Jährige den 29-Jährigen dabei, wie er sich im Innenbereich des Schwimmbades mindestens zwei Jungen näherte, berichtet die Polizei. Da er eines der beiden etwa fünf bis sechs Jahre alten Kinder unsittlich berührte, verständigte die 51-Jährige den Sicherheitsdienst des Schwimmbades.

Die Polizisten trafen den Verdächtigen noch im Umkleidebereich des Bades an und nahmen ihn vorläufig fest. Der 29-Jährige muss sich jetzt einem Strafverfahren stellen.

Die Polizei Köln sucht nun dringend die Eltern des betroffenen Kindes. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an [email protected] entgegen.

(ots)