1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Liebesschlösser müssen von Hohenzollernbrücke entfernt werden

Rost-Gefahr : Liebesschlösser müssen von Kölner Brücke entfernt werden

Tausende Schlösser, die Liebespaare einst an die Hohenzollernbrücke gehangen haben, müssen entfernt werden. Der Grund dafür ist aber nicht das tonnenschwere Gewicht.

Einen genauen Termin gibt es noch nicht, fest steht aber: Alle Schlösser müssen weg. „Grund dafür ist, dass der Korrisionsschutz an der Brücke erneuert werden muss“, sagt eine Sprecherin der Deutschen Bahn. Laut der Sprecherin muss der Rostschutz in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Das sei nicht möglich, wenn an der Brücke tausende Schlösse hängen. Die „Kölnische Rundschau“ berichtete zuerst darüber.

Anfang des Monats entfernte bereits die Stadt Köln einige der Liebesschlösser von der Brücke. Manche Schlösser ragten weit in den Fußgänger- und Radfahrerweg hinein, sodass sie eine Gefahr darstellten. Damals wurden aber nur einige wenige Schlösser entfernt. Insgesamt wird das Gewicht dieser Liebesbeweise übrigens auf 40 bis 45 Tonnen geschätzt. Zum Vergleich: Ein ICE wiegt mindestens 400 Tonnen.

(skr)