1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln-Kalk: Zwei Männer durch Schüsse verletzt

Täter auf der Flucht : Zwei Männer in Köln-Kalk durch Schüsse verletzt

Im Kölner Stadtteil Kalk sind in der Nacht zum Samstag Schüsse gefallen. Zwei Männer wurden verletzt. Der oder die Täter konnten flüchten.

Die beiden Männer kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestehe nicht.

Wie Zeugen berichteten, fielen die Schüsse in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Kalk in der Nähe einer Post. Als die Polizei kurz darauf eintraf, fanden die Beamten die beiden Verletzten. Fachleute suchten am Tatort nach Spuren. Die Hintergründe seien noch unklar, hieß es.

(jco/dpa)