Am Landgericht Köln Ex-Messdiener fordert Schmerzensgeld – Klage berechtigt

Köln · Zahlreiche Kameras im Landgericht: Der Prozess eines in seiner Jugend von einem Priester missbrauchten Mannes wird viel beachtet. Das Gericht macht schnell klar, wie es den Fall einschätzt. Eine gütliche Einigung gibt es am Dienstag nicht.

 Unterstützer von Kläger Georg Menne stehen vor dem Landgericht Köln und halten Plakate mit der Aufschrift: "Missbrauch verjährt nicht" und "Endlich Gerechtigkeit für Betroffene" hoch.

Unterstützer von Kläger Georg Menne stehen vor dem Landgericht Köln und halten Plakate mit der Aufschrift: "Missbrauch verjährt nicht" und "Endlich Gerechtigkeit für Betroffene" hoch.

Foto: dpa/Thomas Banneyer
(albu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort