1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Erneut mehrere Corona-Demos für Samstag angekündigt

Für und gegen die Maßnahmen : Erneut mehrere Corona-Demos am Wochenende in Köln angemeldet

Wie auch an den vorangegangenen Wochenenden treffen sich am Samstag in Köln Befürworter und Gegner der Corona-Maßnahmen. Zu drei angekündigten Demonstrationen werden zwischen 50 und 1000 Teilnehmer erwartet.

Am Samstag sind in Köln wieder mehrere Demonstrationen mit Corona-Bezug angekündigt. Zwei davon sollen auf dem Heumarkt in der Altstadt stattfinden. Dort sind zunächst 50 Teilnehmer angemeldet für die Kundgebung „Gemeinsam gegen Corona und Wirtschaftskrise“ am Mittag. Nachmittags folgt die Kundgebung „Gegen Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker“ mit 200 Teilnehmern.

Parallel dazu läuft auf der Deutzer Werft auf der rechten Rheinseite die Kundgebung „Für das Grundgesetz und gegen die Corona-Maßnahmen“ mit erwarteten 500 bis 1000 Teilnehmern. Ein Sprecher der Polizei sagte am Freitag, man werde die Lage wie auch an den vorhergehenden Wochenenden im Blick behalten.

(chal/dpa)