Köln: Bagger touchiert Bus und reißt mehrere Scheiben ein

Unfall : Bagger touchiert Bus in Köln und reißt mehrere Scheiben ein

Ein Bagger hat am Freitagmorgen einen Bus der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) touchiert und mehrere Scheiben zerstört. Verletzt wurde von den 35 Fahrgästen niemand.

Grund für den Unfall sei nach Angaben der Polizei wohl eine Unachtsamkeit des 41-jährigen Baggerfahrers gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Demnach habe der Arbeiter sein Fahrzeug umgeschwenkt, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei habe er den Bus der Linie 132 seitlich mit dem Heck erwischt.

Mehrere Scheiben des Busses seien zersprungen, ein Totalschaden sei allerdings nicht entstanden, sagte ein Sprecher der KVB. Der Baggerfahrer muss laut Polizei mit einem Verwarngeld wegen Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung rechnen. Der Bus soll laut KVB repariert werden.

(hsr/dpa)
Mehr von RP ONLINE