Feuerwehr gibt Entwarnung Anwohner melden schlimmen Gestank in Kölner Südstadt

Köln · Im Kölner Süden klagten Anwohner über heftigen Gestank. Die Feuerwehr versuchte vergeblich, die Ursache zu finden - gab am Nachmittag aber Entwarnung.

 Die Feuerwehr ist in Köln im Einsatz (Archiv).

Die Feuerwehr ist in Köln im Einsatz (Archiv).

Foto: Königs, Bastian (bkö)

Eine Untersuchung mit Messfahrzeugen brachte letztlich keine Erkenntnisse über gefährliche Stoffe in der Luft. Auch der Verursacher des Geruchs konnte nicht festgestellt werden, wie die Feuerwehr mitteilte.

Telefonate mit diversen Chemieunternehmen in der Gegend hätten ebenfalls keine Ergebnisse gebracht. Da der Geruch sich größtenteils aufgelöst habe, sei die Ursachenforschung auch nahezu nicht mehr möglich.

Mehrere Anwohner hatten am Freitagmorgen über die Geruchsbelästigung geklagt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr hatte auch über die Warn-App NINA informiert.

(ham/hsr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort