Köln: 80-Jähriger überholt Streifenwagen in 30er-Zone

Vorfall in Köln : Senior bremst Polizei aus und fragt nach dem Weg

Er wollte nur nach dem richtigen Weg fragen: Ein Düsseldorfer hat einen Streifenwagen in Köln in einer Tempo-30-Zone überholt - mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Die Beamten nahmen dem Mann den Führerschein ab und fuhren ihn zur nächsten Bahnstation.

(RP) Er wollte nur nach dem richtigen Weg fragen: Ein Düsseldorfer hat einen Streifenwagen in Köln in einer Tempo-30-Zone überholt – mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Die Beamten nahmen dem Mann den Führerschein ab und fuhren ihn zur nächsten Bahnstation. Der 80-Jährige hatte sich nach Angaben der Polizei am Dienstag mit einem Mietwagen in Köln-Niehl verfahren. Die Beamten fragte er dann nach dem Weg zur Autobahn.

(hsr)
Mehr von RP ONLINE