Angriff mit spitzem Gegenstand 41-Jähriger in Köln bei Auseinandersetzung verletzt

Köln · Ein 41-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung in Köln mit einem spitzen Gegenstand verletzt worden. Der mutmaßliche Täter konnte flüchten, die Polizei sucht Zeugen.

Bei einer Auseinandersetzung in Köln ist ein 41-Jähriger mit einem spitzen Gegenstand verletzt worden (symbolbild).

Bei einer Auseinandersetzung in Köln ist ein 41-Jähriger mit einem spitzen Gegenstand verletzt worden (symbolbild).

Foto: dpa/Friso Gentsch

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung hat ein 41-Jähriger am Dienstagabend (6. September) in Köln eine Stichverletzung im Schulterbereich erlitten. Zuvor war der Verletzte, der sich mit mehreren Bekannten auf der Platzfläche aufgehalten hatte, mit drei Unbekannten in einen Streit geraten. Einer der Männer soll dem 41-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand die Verletzung zugefügt haben. Zusammen mit seinen zwei Begleitern flüchtete der mutmaßliche Täter.

Die Ermittler werten derzeit die Aufnahmen der polizeilichen Videobeobachtung aus und suchen Zeugen, die Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Unbekannten machen können. Hinweise bitte unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

(toc)