1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Globe-Tag: In der Natur einheimisch sein

Globe-Tag : In der Natur einheimisch sein

Beim "Globe-Tag" dreht sich alles ums "Überleben". Überlebenstrainer Uwe Belz berichtet von der Fähigkeit, in der "Natur einheimisch" zu werden.

Beim "Globe-Tag" dreht sich alles ums "Überleben". Überlebenstrainer Uwe Belz berichtet von der Fähigkeit, in der "Natur einheimisch" zu werden.

Der Diplombiologe Joe Vogel erläutert, wie man trinkbares Wasser in abgelegenen Regionen findet. Ursula Fuchs vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gibt Tipps, was Stadtmenschen bei einer plötzlichen Katastrophe - etwa dem Versagen von Strom-, Wasser- oder Lebensmittelversorgung - tun können. "Globe-Tag", heute, 11 bis 18 Uhr, Globetrotter, Richmodstraße 10, 50667 Köln. (mos)

(RP)