Köln: IHK Köln lädt zum nächsten Gründertag

Köln: IHK Köln lädt zum nächsten Gründertag

Wie finanziere ich meine Geschäftsidee? Wie sieht ein Businessplan aus? Was ist in Steuerfragen und bei der Wahl der Rechtsform für mein Unternehmen zu beachten? Und: Welche Tipps geben erfolgreiche Gründer? Informationen zu diesen und weiteren Fragen rund um das Thema "Gründung" bekommen Gründungsinteressierte, Jungunternehmer und Investoren beim Kölner Gründertag am 9. März von 10 bis 17 Uhr in der Industrie- und Handelskammer Köln, Unter Sachsenhausen 10-26. Mit dabei: Die Gründer des erfolgreichen und mit dem "Deutschen Gründerpreis in der Kategorie Aufsteiger" ausgezeichneten Kölner Start-ups "Fonds of".

Das 2010 mit ergonomischen Schulranzen der Marke "ergobag" gestartete Unternehmen beschäftigt heute fast 200 Mitarbeiter, setzt 46 Millionen Euro um und vertreibt seine Produkte in 27 Ländern der Welt - vom Kindergarten-Rucksack bis zur hochwertigen Ledertasche. Noch mehr Erfolgsstorys aus erster Hand liefert der "Gründer-Talk", bei dem weitere erfolgreiche Start-ups über die Gründungsphase ihrer Firma berichten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Gründertag ist eine Initiative des Vereins Unternehmerstart Köln, der junge Unternehmer und Unternehmerinnen bei ihrer Existenzgründung unterstützt. www.gruendertag-koeln.de

(howa)