1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Flughafen Köln/Bonn: Welche Flüge fallen heute aus? - Auf diesen Strecken gibt es Flugausfälle

Flughafen in den Sommerferien : Flüge in Köln gestrichen – diese Strecken sind Mittwoch betroffen

Am Flughafen Köln/Bonn kam es in den vergangenen Wochen immer wieder zu extremen Verzögerungen beim Check-in und an den Sicherheitskontrollen. Zahlreiche Flüge wurden komplett gestrichen. Welche Strecken aktuell betroffen sind, zeigt unser Überblick.

Die Sommerferien in NRW haben begonnen und es herrscht Ausnahmezustand am Köln/Bonner Flughafen. Als Ursache für die zahlreichen Verspätungen nennt ein Flughafensprecher Personalmangel bei Dienstleistern der Passagierabfertigung. Dieser führe europaweit zu Verzögerungen und zum Teil zu erheblichen Wartezeiten für die Fluggäste.

Corona im Urlaub: Diese Regeln gelten in beliebten Urlaubsländern

Zahlreiche Flüge wurde in den letzten Tage zudem annulliert - betroffen waren primär Flüge der Eurowings. Welche Strecken sind aktuell von den Verspätungen betroffen, welche fallen ganz aus? Ein Überblick (Stand: 6. Juli, 17 Uhr)

Gestrichene Abflüge in Köln (6. Juli)

  • Köln - Olbia (EW 844)
  • Köln - Berlin (EW 050)
  • Gestrichene Abflüge in Köln (7. Juli)
  • Köln - London-Heathrow (EW 460)
  • Köln - Venedig (EW 814)
  • Gestrichene Landungen in Köln (6. Juli)
  • Olbia - Köln (EW 845)
  • Berlin - Köln (EW 051)
  • Gestrichene Landungen in Köln (7. Juli)
  • London-Heathrow - Köln (EW 461)
  • Verspätungen (ab 60 Minuten)
  • Köln - Antalya (XC 1831)
  • Adana - Köln (XC 1830)
  • Köln - Kuthaya Zafer (XC 1893)
  • Köln - Manchester (FR 1592)
  • Bologna - Köln (FR 1603)
  • Manchster - Köln (FR 1593)
(bsch/kag)