Tierisch: Fischotter"Nikola" ist angekommen

Tierisch: Fischotter"Nikola" ist angekommen

Fischotterdame Nikola hat das Potenzial, zum Sommerferienstar im Kölner Zoo zu werden. Sie liebt das, was alle Kinder im Sommer lieben: Baden, Faulenzen und sich ab und zu mit einer Leckerei verwöhnen lassen.

Nikola kam am 22. Juni nach Köln. Wie das bei Badegästen oftmals so ist, reiste auch sie mit dem Flugzeug an. Die Dreijährige stammt aus dem Zoo Nikolaev in der Ukraine. Dieser hat sie im Rahmen der Europäischen Erhaltungszuchtprogramme über den Frankfurter Flughafen nach Köln geschickt. Hier lebte Nikola zur Eingewöhnung zunächst im hinteren Bereich. Recht schnell konnte sie dann mit dem alteingesessenen Rüden Orest zusammengeführt werden. Von Seiten des Zuchtbuches ist Nachwuchs in Köln sehr willkommen.

(howa)