Köln: Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Köln : Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

In Köln-Deutz ist am Dienstagmorgen eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Rettungskräfte befreiten die 33-Jährige, die unter einem Auto eingeklemmt wurde.

Die Radfahrerin war gegen 7.15 Uhr auf der Straße "Deutzer Freiheit" in Richtung Mindener Straße unterwegs. Auf der Kreuung "Deutzer Freiheit" und Tempelstraße erfasste die 67-jährige Autofahrerin die Radfahrerin. Rettungskräfte brachten die schwerverletzte Radfahrerin ins Krankenhaus.

(RPO)