Kritik an Arbeitsbedingungen Mitglieder verlassen Aufarbeitungskommission um Erzbistum Köln

Köln · Ein halbes Jahr nach Arbeitsbeginn haben zwei Mitglieder der Unabhängigen Kommission im Erzbistum Köln zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt das Gremium verlassen.

 Rainer Maria Woelki, Kardinal von Köln, verfolgt nach der Besichtigung der Restaurierungsarbeiten der Notre-Dame-Fenster die Reden. (Archivfoto)

Rainer Maria Woelki, Kardinal von Köln, verfolgt nach der Besichtigung der Restaurierungsarbeiten der Notre-Dame-Fenster die Reden. (Archivfoto)

Foto: dpa/Oliver Berg
(albu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort