Missbrauch Erzbistum Köln verhängt keine Sanktionen gegen Whistleblowerin

Köln · Hildegard Dahm hatte im November neue Vorwürfe im Missbrauchsskandal gegen Kardinal Woelki erhoben. Aber anders als zunächst angedroht wird das Erzbistum Köln nun offenbar keine arbeitsrechtlichen Schritte gegen seine Mitarbeiterin einleiten.

Hinter dem Kölner Dom ziehen Wolken vorbei (Symbolbild).

Hinter dem Kölner Dom ziehen Wolken vorbei (Symbolbild).

Foto: dpa/Oliver Berg
(felt/kna)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort