Genuss: Eine Schüssel Hawaii am Dom

Genuss : Eine Schüssel Hawaii am Dom

Dass ein Sternekoch wie Mirko Gaul mit seinem Team ein Konzept für jeden Tag entwickelt, ist außergewöhnlich. Normalerweise steht dieser im Taku im Excelsior Hotel Ernst in der Küche.

Nun gibt es seine Kochkunst im Poké Makai an der Marzellenstraße 12a auch schüsselweise. Denn Poké bedeutet auf Hawaiianisch Schüsselgericht. "Es geht auf Fischer zurück, die frischen Fisch klein schnitten und mit Gemüse und Reis zusammenbrachten", sagt Gaul. Dabei wählt jeder Gast, was in sein Poké wandert, von Sushi-Reis über Nudeln über Wildlachs bis zum Tofu sowie verschiedene hausgemachte Soßen und weitere Zutaten. Die Kosten liegen je nach Portionsgröße und Zutaten zwischen 9.90 bis 15.90 Euro. Geöffnet hat das Poké Makai Montag bis Freitag zwischen 11 und 20 Uhr.

(step)
Mehr von RP ONLINE