Unfall in Köln: Mercedes überschlägt sich - zwei Säuglinge schwer verletzt

Unfall in Köln : Mercedes überschlägt sich - zwei Säuglinge schwer verletzt

Zwei Säuglinge sind bei einem Unfall in Köln schwer verletzt worden. Die Mutter der Kinder war in einer Kurve mit ihrem Mercedes von der Straße abgekommen, ihr Auto überschlug sich.

Die 25-Jährige war am Montagvormittag aus Köln-Esch kommend in Richtung Chorweiler unterwegs. Ihre beiden Töchter saßen laut Polizei in Kindersitzen auf dem Rücksitz. Kurz hinter einer Unterführung der A57 kam die Frau mit ihrem Mercedes in einer Linkskurve nach rechts ab und fuhr gegen einen Lichtmast. Warum sie die Kontrolle über das Auto verloren hat, ist noch unklar.

Der Wagen schleuderte quer über die Fahrbahn, überschlug sich mindestens ein Mal und blieb auf einem Grünstreifen auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich und ihre Kinder aus dem stark beschädigten Daimler befreien. Eine Autofahrerin hielt an, alarmierte die Rettungskräfte und blieb bei den Verletzten.

Ein Notarzt brachte die unter Schock stehende 25-Jährige und die Kinder ins Krankenhaus. Die Säuglinge mussten zur Beobachtung dort bleiben.

(hsr)
Mehr von RP ONLINE