Spaziergänger entdeckt Leiche am Rheinufer in Köln-Deutz

Fund in Köln : Spaziergänger entdeckt Leiche am Rheinufer in Deutz

Die Feuerwehr hat am Kölner Rheinufer am Dienstagmorgen eine Leiche aus dem Rhein gezogen. Bei der Toten handelt es sich um eine Frau, die bereits identifiziert ist.

Der leblose Körper wurde in die Gerichtsmedizin gebracht, sagte ein Sprecher der Polizei unserer Redaktion. Dort werde darüber entschieden, ob die Leiche obduziert wird.

Ein Spaziergänger hatte die Leiche am Morgen in Höhe des Rheinparks in Deutz entdeckt und den Fund gemeldet. Wie die Frau mittleren Alters ums Leben kam, ist noch unklar. Bislang gebe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, sagte der Sprecher.

(sef/lsa)