Overath: Wohnwagen brennen ab

Feuer in Overath: Wohnwagen brennen vollständig aus

In der Nacht zu Mittwoch sind auf einem Speditionsgelände in Overath mehrere Wohnwagen ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Feuer kam, ist unklar.

Die Feuerwehr wurde gegen 1.20 Uhr alarmiert. Bereits während der Fahrt zur Einsatzstelle war ein Feuerschein sichtbar, heißt es im Einsatzbericht. Als die Einsatzkräfte eintrafen, standen drei Wohnanhänger und eine Zugmaschine in Vollbrand, ein Sattelauflieger hatte ebenfalls schon Feuer gefangen. Das Feuer drohte auf weitere Fahrzeuge überzugreifen.

Die Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindern und das Feuer löschen. Dennoch wurde ein weiterer Wohnanhänger stark beschädigt.

Bei dem Brand liefen Betriebsstoffe aus. Sie wurden von den Feuerwehrleuten abgestreut. Die untere Wasserbehörde hat die Ermittlungen aufgenommen.

(lsa)